Die Band

 

Horst Winkler

Er ist seit über 35 Jahren musikalisch unterwegs. Sein Einstieg als Keyboarder war 1978  in der  Band „The Black-Jacks". Mit dem Quintett  absolvierte er  Auftritte im regionalen  sowie überregionalen Bereich. Highlights in den Jahren 1985 und 1987 waren Auftritte  mit der  Besetzung  in einigen Staaten der USA. Nach Auflösung der Formation im Jahr 2010 ist er  als Keyboarder in die Rockband  „BACK TO LEVEL FIVE" eingestiegen".  

 

 

 

Uwe Oldenburg

Waschechter Oberfranke aus Hof, ehemals Profi, tourte mit diversen bekannten Musikacts im In- und Ausland. Auch als Studiogitarrist ist er auf vielen Produktionen zu hören. Er arbeitet jetzt hauptberuflich als Diplom-Betriebswirt in der Medizinbranche und spielt nebenbei im Raum Deutschland Gitarrenworkshops für unterschiedliche Hersteller. Seine Vorbilder sind Gary Moore und Eddy van Halen.

 

 

 

 

 

George Bellamy

Sänger aus Great Britain, hat alle legendären Rockstars bei den größten Rock- und Popfestivals gesehen und bewundert. Das beeindruckte ihn nachhaltig und fortan sind Hendrix- Cream- und Led Zepplin- Nummern fester Bestandteil seines facettenreichen Repertoires. Über die Jahre hat George in Early Music Bands, Blues Bands und Rock Bands gespielt und gesungen. George spielt Backing Guitar und auch gern die Bluesharp, was er in Klassikern wie "Crossroads" "Hush" oder "Honkey Tonk Woman" gerne unter Beweis stellt. Deep Purple und Bryan Adams gehören ebenso zu seinen Favoriten.hite Lion und Extreme.

 

Wolfgang Winkler

Wolfgang ist mit der Rockmusik aufgewachsen. Bei diversen Sessions und Liveauftritten war für ihn immer die Musik im Vordergrund. Als Schlagzeuger begann seine Musikerlaufbahn. Später war er als Gitarrist und Bassist in diversen Sessions unterwegs. Als Bassist bei der bekannten Tanz- und Coverband "Black Jacks" wußte er dann was er wollte. E-Bass, daß ist sein Instrument !!

Mit den "Black Jacks" war er auf Tour in Deutschland und Texas/USA. Nach der Tanzmusik zog es Ihn zur Countrymusik, wo er einige Jahre mit OFFROAD unterwegs war. Nach einer längere Pause, wollte Wolfgang wieder zurück zur Rockmusik und ist nun wieder dort angelangt, wo seine Wurzeln sind. Back to the roots...

Er möchte jetzt wieder regelmäßig auf der Bühne stehen und das Publikum mit anspruchsvoller Rock Musik begeistern. Wolfi sorgt bei "Back to level five" für den druckvollen Groove im Tieftonbereich..

Seine Vorbilder sind "Doobie Brothers", "Eagles" und "Huey Lewis".

 

Wolfgang Raabe

Wolfgang hat seine Wurzeln bei der Blasmusik. Schlagzeugspielen hat er sich selbst beigebracht, eben bei der Blasmusik. Das rhythmische und Heavy Schlagzeug kam dann als Wolfgang bei der Luftwaffenmusikkorps1 in München seine Zeit verbrachte. Danach war Wolfgang mit mehreren Kapellen und BigBand`s auf der Bühne. Von 1991-2004 war er Drummer der bekannten Tanzband "Four Roses" und später bei Ü40. Bei "Back to level five" ist er nur zuständig für den rockigen Schlag...

Konzerttermine

Weitere Termine in Planung


» alle Termine